Jonas & das freundliche Alien

Onkel Guido
Onkel Guido
Jonas & das freundliche Alien
Tipp: Speichere Onkel Guidos Geschichten direkt auf dem Homescreen & entdecke mit nur einem Klick neue Geschichten ➤ zur Anleitung (Klick).
Dein Kind will die Geschichten nicht nur lesen, sondern auch ausmalen? Dann schau dir mal die 21 Ausmal­geschichten von Onkel Guido an (Klick).

Es war einmal ein Junge namens Jonas, der davon träumte, Astronaut zu sein. Jeden Abend blickte er in den sternenklaren Himmel und stellte sich vor, wie es wäre, im Weltraum zu schweben. Eines Nachts, als Jonas wie gewohnt aus seinem Fenster die Sterne beobachtete, sah er plötzlich einen leuchtenden Stern, der immer heller und näher kam.

Was es mit diesem Stern wohl auf sich hat? Finden wir es gemeinsam in den nächsten Minuten in dieser „Gute Nacht“-Geschichte heraus.

Mit einem leisen Zischen landete ein kleines Raumschiff in Jonas' Garten.

Die Tür öffnete sich und heraus trat ein freundliches Alien namens Klop.

Klop erklärte, dass er aus einer fernen Galaxie käme und Hilfe benötige.

Sein Raumschiff sei beschädigt und nur ein spezieller Kristall, der auf der Erde zu finden sei, könne es reparieren.

Jonas, aufgeregt über dieses Abenteuer, stimmte sofort zu, Klop zu helfen.

„Klop, na klar, ich werde dir helfen! Wir finden diesen Kristall, egal was es kostet!“, rief Jonas. 

Zusammen machten sie sich auf die Suche nach dem Kristall.

Sie durchquerten Wälder, überquerten Flüsse und kletterten über Berge.

Während ihrer Reise lernte Jonas viele neue Fähigkeiten, wie das Entziffern alter Karten und das Navigieren im dichten Wald.

„Jonas, du bist sehr geschickt mit Karten“, sagte Klop beeindruckt. „Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so schnell lernt.“

Jonas strahlte vor Stolz.

Schließlich fanden sie den Kristall in einer verborgenen Höhle.

Doch die Höhle war bewacht von einem großen, aber sanften Drachen.

Jonas trat mutig vor und sprach zum Drachen: „Guter Herr Drache, wir brauchen den Kristall, um ein Raumschiff zu reparieren. Wir versprechen, ihn mit größter Sorgfalt zu behandeln.“

Der Drache, der von Jonas‘ Ehrlichkeit und Mut beeindruckt war, gab ihnen den Kristall und half ihnen sogar, den Weg zurück zu finden.

„Vielen Dank, mächtiger Drache“, sagte Jonas dankbar. „Deine Güte wird nicht vergessen werden.“

Mit dem Kristall reparierten Jonas und Klop das Raumschiff.

„Jonas, du bist ein wahrer Freund und ein mutiger Helfer. Hier, nimm diesen Kommunikator. So können wir immer in Kontakt bleiben“, sagte Klop, als er ihm das Gerät überreichte.

Jonas verabschiedete sich von seinem neuen Freund, stolz darauf, dass er so mutig und schlau gewesen war, das Raumschiff zu reparieren und eine neue Freundschaft zu schließen.

„Auf Wiedersehen, Klop! Besuche mich bald wieder!“, rief Jonas.

Und so endet die Geschichte von Jonas, dem kleinen Astronauten – fürs erste …

Bevor Jonas zu Bett ging, blickte er noch mal in den Nachthimmel und wusste, dass er dort oben einen Freund hatte.

Und jedes Mal, wenn er von nun an in die Sterne schaute, erinnerte er sich an sein unglaubliches Abenteuer mit Klop und wusste, dass wahre Freundschaft keine Grenzen kennt.

Hallo, ich bin Onkel Guido
… ich komme aus dem schönen Köln, bin selbst Vater und seit neustem auch Opa. :) Auf dieser Seite findest du Geschichten für Kinder und Erwachsene. Schön, dass du da bist!
Kostenlos für dich
& deinen nachwuchs
Jede Woche neue Geschichten 🦊
Bonus: Nach der erfolgreichen Anmeldung kannst du direkt 101 tolle Ausmalbilder zum Ausdrucken herunterladen 🥳
Garantiert ohne Spam & Quatsch. Deine Daten sind sicher. Zur Datenschutzerklärung.

Wundervolle Kindergeschichten zum Vorlesen & Anhören

Auf dieser Webseite findest du tolle Geschichten zum Vorlesen für kleine und große Kindern. Entweder einfach zwischendurch zum Entspannen oder abends als „Gute Nacht“-Geschichte, diese kindergerechten Geschichten passen immer.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Lesen oder Anhören.

P.S.: Du kannst Onkel Guidos Geschichten auch auf den folgenden Plattformen anhören.

Noch mehr schöne Geschichten entdecken
..