Wer wird der neue König der Piraten?

Onkel Guido
Onkel Guido
Wer wird der neue König der Piraten?
Tipp: Speichere Onkel Guidos Geschichten direkt auf dem Homescreen & entdecke mit nur einem Klick neue Geschichten ➤ zur Anleitung (Klick).
Dein Kind will die Geschichten nicht nur lesen, sondern auch ausmalen? Dann schau dir mal die 21 Ausmal­geschichten von Onkel Guido an (Klick).

Einmal im Jahr treffen sich alle Piraten auf einer geheimen Insel, um den neuen König der Piraten zu krönen. Wer gewinnt und für ein Jahr der Chef aller Piraten ist, erfährst du in dieser Piratengeschichte.

An einem unbekannten Ort in den sieben Meeren liegt eine geheime Insel.

Sie ist so geheim, dass nur ein paar Möwen und Fische wissen, wo sie ist.

Auf der Insel wachsen viele Palmen, an denen leckere Kokosnüsse wachsen.

Außerdem gibt es viele weitere Bäume, die herrliche exotische Früchte reifen lassen.

Ein plätschernder Bach mit klarem Wasser und springenden Fischen entspringt dem hohen Berg in der Mitte der Insel und fließt ins Meer.

Bunte Papageien fliegen hin und her und machen dabei eine Menge Krach.

Und im Meer schwimmen viele Haie mit scharfen Zähnen.

Auf dieser Insel gibt es zudem eine geheime Lagune, die man von außen nicht sehen kann.

Du musst schon ganz genau wissen, wo sie liegt.

Nur dann findest du sie.

Hier ist ein kleiner Hafen mit Anlegestegen aus Holz und vielen, aus Ästen, Lehm und großen Bananenblättern gebauten Hütten.

Nanu, magst du jetzt vielleicht denken, wer wohnt denn hier?

In diesem super geheimen Dorf auf der geheimen Insel wohnt niemand.

Stattdessen ist es ein Treffpunkt für Piraten aus aller Welt.

Einmal im Jahr kommen Piraten und Piratinnen von allen Weltmeeren hierher, um gemeinsam zu feiern und um sich im Wettkampf zu messen.

Dann finden nämlich die jährlichen Piraten-Festspiele statt, bei denen Apfelsaft und Rum in Strömen fließen und die Piraten herausfinden wollen, wer von ihnen am besten fluchen, rülpsen, entern und mit Kanonen schießen kann.

Der Gewinner erhält einen Goldschatz und darf ein ganzes Jahr lang König aller Piraten sein.

Heute Abend ist es wieder so weit:

Im Licht der untergehenden Sonne tauchen viele verschiedene Schiffe auf, die aus allen Himmelsrichtungen zur geheimen Pirateninsel segeln.

Alle haben sie schwarze Fahnen mit Totenköpfen gehisst, die gefährlich grinsen.

Auf einem großen Schiff mit drei Segeln und ganz vielen Menschen darauf steht eine Frau mit langen, wilden Haaren.

Das ist Ronja Filzlocke!

Sie ist Piratenkapitänin und hat sich schon seit vielen Jahren keine Haare mehr gekämmt.

Kapitänin Filzlocke macht mit ihrer Mannschaft normalerweise die Karibik unsicher, doch jetzt will sie Königin werden.

Aus der Nordsee kommt Kapitän Störtebeker.

Er ist ein Nachfahre des berühmten Klaus Störtebeker, der vor 500 Jahren in der Ostsee Schiffe überfallen hat.

Martin Störtebeker hat Algen im Bart und isst am liebsten Sprotten, frisch aus dem Meer – auch er will Chef aller Piraten werden.

Der Schrecken des Chinesischen Meeres ist hingegen Kapitän Pan Da, dessen Schiff leicht wie ein Korken über dem Wasser tanzt.

Hoch aus dem Norden, von der Insel Grönland, kommt Kapitän Miki.

Grönland ist eine Insel nahe dem Nordpol, hier gibt es viele Eisbären und Robben.

Miki ist klein, schaut aber grimmig und trägt seine Mütze aus Eisbärenfell auch bei größter Hitze.

Ein Piratenschiff nach dem anderen erreicht die geheime Pirateninsel, manche sind klein und andere groß.

Der kleine Hafen in der Lagune füllt sich und die Piraten beziehen erst einmal ihre Hütten. 

Dort müssen sie erstmal etwas vorbereiten und es sich gemütlich machen, bevor die Wettkämpfe beginnen können.

Immerhin: Wer schläft denn gerne auf dem dreckigen Boden?

Niemand, … auch Piraten nicht.

Die waschen sich zwar nicht so häufig, aber ein weiches Bett mögen auch sie.

Und sie mögen es auch nicht dauernd zu husten und zu niesen, weil es so staubig ist.

Deshalb wird Staub gewischt, der eine oder andere Papagei aus den Hütten verscheucht und schließlich die Koffer ausgepackt.

Alte Freunde besuchen einander und erzählen sich, was sie das ganze Jahr hindurch so erlebt haben.

Dann aber wollen die Piraten sich endlich im Wettkampf messen.

Der bisherige Piratenkönig – sein Name ist Kapitän Bert, er kommt aus Schweden – eröffnet die Piratenfestspiele mit einem laut gegrölten „Möge der Beste gewinnen! Also ich! Har har har!“

Du musst wissen, dass Bert die letzten fünf Jahre immer gewonnen hat.

Meistens aber nur, weil er ständig mogelt – aber so sind Piraten nun mal und der einzige Schummler war er auch nicht!

Sie wollen Schiffe entern, mit Kanonen böllern, Schätze finden und dabei grölen, fluchen, rülpsen und schnarchen. Das ist die Piratenart.

Nur, wer das alles kann und darin der Beste ist, darf König sein und über alle Piraten bestimmen.

Und so bebt die geheime Insel tagelang, weil ständig Kanonen abgeschossen werden und es dabei nur so raucht.

Die Piraten machen so viel Lärm, dass man sie sogar in Australien hören kann.

Wenn du ganz leise bist, kannst du einen von ihnen vielleicht sogar lachen hören.

Außerdem machen sie große Lagerfeuer aus ihren alten Holzbeinen, denn die sind nach einem Jahr reichlich abgenutzt und müssen ausgetauscht werden.

Nach einer Woche schließlich haben die Piraten sich entschieden: Ronja Filzlocke hat fast alle Wettkämpfe gewonnen und darf deshalb jetzt Königin sein.

Wer wird der neue König der Piraten? Kindergeschichte

Sie war schneller und lauter als Bert, der deshalb jetzt traurig ist.

Aber nur ein bisschen, denn bald fahren alle mit ihren Schiffen wieder nach Hause und freuen sich auf das Treffen im nächsten Jahr.

Dann gibt es neue Wettkämpfe und die Männer und Frauen haben sich bestimmt wieder viel zu erzählen.

Auch die Papageien freuen sich, denn nun ist es auf der Insel wieder ruhiger und sie können wie gewohnt umherfliegen und nach Herzenslust kreischen.

Hallo, ich bin Onkel Guido
… ich komme aus dem schönen Köln, bin selbst Vater und seit neustem auch Opa. :) Auf dieser Seite findest du Geschichten für Kinder und Erwachsene. Schön, dass du da bist!
Kostenlos für dich
& deinen nachwuchs
Jede Woche neue Geschichten 🦊
Bonus: Nach der erfolgreichen Anmeldung kannst du direkt 101 tolle Ausmalbilder zum Ausdrucken herunterladen 🥳
Garantiert ohne Spam & Quatsch. Deine Daten sind sicher. Zur Datenschutzerklärung.

Wundervolle Kindergeschichten zum Vorlesen & Anhören

Auf dieser Webseite findest du tolle Geschichten zum Vorlesen für kleine und große Kindern. Entweder einfach zwischendurch zum Entspannen oder abends als „Gute Nacht“-Geschichte, diese kindergerechten Geschichten passen immer.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Lesen oder Anhören.

P.S.: Du kannst Onkel Guidos Geschichten auch auf den folgenden Plattformen anhören.

Noch mehr schöne Geschichten entdecken
2023 © Onkel GuidoBlogDatenschutzImpressumVeröffentliche deine Geschichte
..