Das Abenteuer von Ella, der freundlichen Spinne

Onkel Guido
Onkel Guido
Das Abenteuer von Ella, der freundlichen Spinne
Tipp: Speichere Onkel Guidos Geschichten direkt auf dem Homescreen & entdecke mit nur einem Klick neue Geschichten ➤ zur Anleitung (Klick).
Dein Kind will die Geschichten nicht nur lesen, sondern auch ausmalen? Dann schau dir mal die 21 Ausmal­geschichten von Onkel Guido an (Klick).

In einer verborgenen Ecke unseres Gartens beginnt das Abenteuer einer kleinen Spinne, die sich nach Freundschaft sehnt. Sie ist anders als die anderen Tiere, doch ihr Herz ist voller Wärme und Freundlichkeit.

Und trotzdem fällt es ihr schwer, Freunde zu finden.

Begleite sie auf ihrer Reise, auf der sie lernt, dass wahre Freunde über Äußerlichkeiten hinwegsehen. Viel Spaß mit dieser „Gute Nacht“-Geschichte.

Es war einmal eine kleine Spinne namens Ella.

Sie lebte in einem üppigen Garten, umgeben von Blumen und Bäumen.

Ella war anders als ihre Geschwister.

Sie liebte es, mit anderen Gartenbewohnern zu spielen und zu lachen.

Aber die anderen Tiere fürchteten sich vor ihr, nur weil sie eine Spinne war.

Ella war sehr traurig darüber.

Eines Tages beschloss sie, die Tiere im Garten zu überzeugen, dass sie freundlich war.

„Hallo, ich bin Ella!“, rief sie fröhlich zu einem Schmetterling.

Doch der Schmetterling flog schnell davon.

Ella ließ sich nicht entmutigen.

Sie wandte sich an eine Gruppe von Grashüpfern.

„Wollt ihr mit mir Fangen spielen?“, fragte sie.

Aber die Grashüpfer hüpften eilig davon.

Tränen füllten Ellas Augen.

„Warum will niemand mein Freund sein?“, fragte sie sich traurig.

In diesem Moment erschien eine weise Eule.

„Warum weinst du, kleine Spinne?“, fragte die Eule.

Ella erzählte ihr von ihrem Problem.

Die Eule nickte verständnisvoll.

„Du musst den anderen zeigen, dass du etwas Besonderes bist“, riet die Eule.

Ella dachte darüber nach.

Sie beschloss, etwas zu tun, um den Gartenbewohnern zu helfen.

Aber was konnte sie machen?

Ella überlegte lange …

Sollte sie eine Karaoke-Party veranstalten? Allen leckere Brote schmieren? Oder einen lustigen Tanz aufführen?

Am nächsten Tag bemerkte Ella, dass die Gartenblumen von Schädlingen befallen waren.

„Das ist meine Chance!“, dachte sie.

Mit Geschick und Geduld webte sie feine Netze um die Blumen.

Die Netze fingen die Schädlinge ein und schützten die Blumen.

Die Tiere des Gartens beobachteten Ella Tat.

Erst waren sie verwirrt, aber erkannten dann, dass die kleine Spinne ihnen half.

Langsam kamen sie näher, um sich zu bedanken.

„Du hast unsere Blumen gerettet!“, sagte ein Marienkäfer.

Ella lächelte glücklich.

„Ich wollte nur helfen“, antwortete sie.

Von diesem Tag an sahen die Tiere Ella anders.

Sie spielten und lachten zusammen.

Ella hatte endlich Freunde gefunden.

Sie war glücklich und erfüllt.

Und so lernte der ganze Garten, dass es auf das Innere ankommt, nicht auf das Äußere.

Ella, die freundliche Spinne, wurde zu einem geliebten Mitglied der Gartenfamilie.

Und sie lebten alle glücklich und zufrieden zusammen.

Hallo, ich bin Onkel Guido
… ich komme aus dem schönen Köln, bin selbst Vater und seit neustem auch Opa. :) Auf dieser Seite findest du Geschichten für Kinder und Erwachsene. Schön, dass du da bist!
Kostenlos für dich
& deinen nachwuchs
Jede Woche neue Geschichten 🦊
Bonus: Nach der erfolgreichen Anmeldung kannst du direkt 101 tolle Ausmalbilder zum Ausdrucken herunterladen 🥳
Garantiert ohne Spam & Quatsch. Deine Daten sind sicher. Zur Datenschutzerklärung.

Wundervolle Kindergeschichten zum Vorlesen & Anhören

Auf dieser Webseite findest du tolle Geschichten zum Vorlesen für kleine und große Kindern. Entweder einfach zwischendurch zum Entspannen oder abends als „Gute Nacht“-Geschichte, diese kindergerechten Geschichten passen immer.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Lesen oder Anhören.

P.S.: Du kannst Onkel Guidos Geschichten auch auf den folgenden Plattformen anhören.

Noch mehr schöne Geschichten entdecken
..