Frühjahrsputz im Wald – eine Geschichte über das Aufräumen

Onkel Guido
Onkel Guido
Frühjahrsputz im Wald – eine Geschichte über das Aufräumen
Tipp: Speichere Onkel Guidos Geschichten direkt auf dem Homescreen & entdecke mit nur einem Klick neue Geschichten ➤ zur Anleitung (Klick).
Dein Kind will die Geschichten nicht nur lesen, sondern auch ausmalen? Dann schau dir mal die 21 Ausmal­geschichten von Onkel Guido an (Klick).

In einer verborgenen Ecke eines zauberhaften Waldes beginnt eine bezaubernde Geschichte über drei unzertrennliche Freunde: Olivia, die kluge Eule, Freddy, der abenteuerlustige Fuchs, und Rosie, das liebenswerte, aber etwas faule Kaninchen. Ihre Freundschaft wird auf eine Probe gestellt, als sie sich der Herausforderung stellen, ihre geliebte Lichtung aufzuräumen und dabei lernen, dass gemeinsame Arbeit nicht nur leichter, sondern auch erfüllender ist.

Begleite diese entzückenden Charaktere auf ihrem Weg voller Freundschaft, Lachen und kleinen Lebensweisheiten. Eine herzerwärmende „Gute Nacht“-Geschichte, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene zum Träumen und Schmunzeln einlädt.

In einer lauschigen Ecke eines schönen Waldes gab es eine kleine Lichtung, auf der eine Gruppe von Tierfreunden lebte.

Olivia, die Eule, Freddy, der Fuchs, und Rosie, das Kaninchen waren allerbeste Freunde.

Sie lebten in einer lauschigen Ecke eines schönen Waldes, wo es eine kleine Lichtung gab, auf der sie die meiste Zeit verbrachten.

Dort spielten sie Spiele, erzählten sich Geschichten und starteten ihre Spaziergänge, um den Wald zu erkunden.

Eines sonnigen Tages, als die Freunde gerade ein leckeres Picknick genossen, bemerkten sie, dass ihre kleine Lichtung ziemlich unordentlich geworden war.

Überall lagen Blätter, Zweige und Essensreste verstreut.

Rosie, das Kaninchen, war jedoch dafür bekannt, dass sie ein bisschen faul war und sich oft darüber beschwerte, dass sie aufräumen musste.

Olivia, die weise Eule, mochte es aber eher aufgräumt.

Also sagte sie: „Freunde, ich glaube, es wird Zeit, dass wir unser schönes Zuhause aufräumen. Wenn wir alle zusammenarbeiten, können wir unsere Lichtung wieder schön und sauber machen.“

Die zwei anderen Tiere stimmten zu und machten sich an die Arbeit – aber schon nach kurzer Zeit seufzte Rosie laut und sagte: „Warum müssen wir so oft aufräumen? Das ist so lästig!“

Olivia dachte einen Moment nach und antwortete dann: „Rosie, ich verrate dir ein Geheimnis. Wenn wir jeden Tag ein wenig aufräumen würden, wird es sich nie wie eine große Aufgabe anfühlen. Es wäre viel einfacher, einen saubere Lichtung zu haben, wenn wir alle mit anpacken.“

Rosie zögerte, beschloss aber, Olivias Vorschlag auszuprobieren.

Als die Freunde die Lichtung aufräumten, merkte Rosie, dass es mit dem Aufräumen ganz schnell ging, wenn sie alle zusammen anpackten.

Vor allem Freddy flitze hin und her, er war halt ein flinker Fuchs.

Und so spielten die Freunde schon bald auf einer sauberen und aufgeräumten Lichtung.

In den folgenden Tagen nahm sich Rosie den Rat von Olivia zu Herzen und erledigte jeden Tag eine kleine Aufgabe, um nicht nur die Lichtung, sondern auch ihre Höhle aufgeräumt zu halten.

Sie stellte fest, dass es viel einfacher war, ihre Höhle sauber zu halten, wenn sie sich jeden Tag ein wenig anstrengte, anstatt zu warten, bis die Unordnung unerträglich riesengroß wurde.

Auch Freddy bemerkte die Sauberkeit ihrer Höhle, als er sie eines Morgens abholte. 

Und mit der Zeit wurde Rosie ziemlich stolz auf ihre neu gewonnene Sauberkeit.

Sie entdeckte, dass eine sauberere und organisierte Umgebung sie glücklicher und entspannter machte.

Ob du es glaubst oder nicht: Sie fing sogar an, das Aufräumen zu genießen und war immer sehr zufrieden, wenn sie die Früchte ihrer Arbeit sah.

Eines Tages versammelte Rosie ihre Freunde und sagte: „Danke, dass ihr mir geholfen habt, das Geheimnis eines aufgeräumten Lebens zu lernen. Wenn wir jeden Tag ein bisschen was tun, können wir unser schönes Zuhause erhalten und haben mehr Zeit, unsere gemeinsamen Abenteuer zu genießen.“

Die zwei anderen Tiere lächelten und freuten sich, dass ihre Freundin Rosie die Freude am Aufräumen erkannt hatte.

Hallo, ich bin Onkel Guido
… ich komme aus dem schönen Köln, bin selbst Vater und seit neustem auch Opa. :) Auf dieser Seite findest du Geschichten für Kinder und Erwachsene. Schön, dass du da bist!
Kostenlos für dich
& deinen nachwuchs
Jede Woche neue Geschichten 🦊
Bonus: Nach der erfolgreichen Anmeldung kannst du direkt 101 tolle Ausmalbilder zum Ausdrucken herunterladen 🥳
Garantiert ohne Spam & Quatsch. Deine Daten sind sicher. Zur Datenschutzerklärung.

Wundervolle Kindergeschichten zum Vorlesen & Anhören

Auf dieser Webseite findest du tolle Geschichten zum Vorlesen für kleine und große Kindern. Entweder einfach zwischendurch zum Entspannen oder abends als „Gute Nacht“-Geschichte, diese kindergerechten Geschichten passen immer.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Lesen oder Anhören.

P.S.: Du kannst Onkel Guidos Geschichten auch auf den folgenden Plattformen anhören.

Noch mehr schöne Geschichten entdecken
..