Prinzessin Kinga & die verlorene Schultüte

Onkel Guido
Onkel Guido
Prinzessin Kinga & die verlorene Schultüte
Tipp: Speichere Onkel Guidos Geschichten direkt auf dem Homescreen & entdecke mit nur einem Klick neue Geschichten ➤ zur Anleitung (Klick).
Dein Kind will die Geschichten nicht nur lesen, sondern auch ausmalen? Dann schau dir mal die 21 Ausmal­geschichten von Onkel Guido an (Klick).

In dieser kurzen Prinzessin-Geschichte zum ersten Schultag läuft alles gut, bis die kleine Prinzessin Kinga bemerkt, dass ihre Schultüte verloren gegangen ist. Das ist natürlich ein Schreck. Ob sie ihre Tüte wohl wiederfindet?


Prinzessin Kinga war sehr aufgeregt: Es war ihr erster Schultag.

Schon lange hatte sie sich auf diese Tag gefreut.

Schließlich war sie immer schon ein neugieriges Mädchen gewesen.

Sie interessierte sich für alles um sich herum, aber am meisten für Tiere, die Natur und die Berge.

Mit den anderen Kindern vom Königshof lief sie den Schotterweg zum Dorf hinunter.

Der Weg führte durch einen schönen Wald.

Die Kinder hüpften fröhlich von einem Stein zum anderen, versteckten sich hinter den Bäumen und winkten einander zu.

Es war ein ausgelassener Spaziergang.

Nach einer Weile kamen sie an der Schule an.

Die Lehrerin wartete schon vor dem großen Tor auf die Kinder und sagte: „Herzlich willkommen in der Schule! Kommt, ich bringe euch in eure Klasse!“

Prinzessin Kinga und die anderen suchten sich einen Platz aus und die Lehrerin erzählte ihnen, was sie die nächsten Tage lernen werden.

Der Klassenraum war hell und schön geschmückt mit Blättern und Blumen.

Dann ging es nach draußen in den Schulgarten, um Klassenfotos zu machen.

Alle Kinder stellten sich vor einem großen Rosenbusch auf und lächelten glücklich in die Kamera.

„Wir sind fertig für heute, ihr dürft eure Schultüten schnappen und nach Hause gehen“, sagte die Lehrerin.

Auf einmal wurde Prinzessin Kinga ganz blass.

„Wo ist meine Schultüte?“, fragte sie erschrocken.

Sie konnte sie nirgendwo finden.

Weder im Klassenraum noch im Schulgarten oder in der Garderobe.

Da erinnerte sie sich, dass sie morgens die Tüte im Wald abgelegt hatte, um auf einen besonders großen Felsen zu klettern. 

Wahrscheinlich hatte sie die Schultüte dort vergessen.

Ein paar Tränen kullerten über ihre Wangen.

Doch die anderen Kinder trösteten sie und gaben ihr ein paar Süßigkeiten aus ihren eigenen Schultüten.

„Wir werden sie schon wieder finden, keine Sorge“, sagte Prinz Theo.

Prinzessin Kinga beruhigte sich und gemeinsam traten sie den Heimweg an.

Im Wald hielten alle ihre Augen offen und plötzlich rief ein Kind „Hey, da liegt etwas Rotes!“.

Die Kinder liefen alle in die Richtung und da erkannte Prinzessin Kinga ihre Schultüte.

Sie war überglücklich, schnappte die Tüte und hielt sie ganz fest.

Fröhlich gingen sie zurück Richtung Schloss und erzählten sich von ihrem ersten Schultag.

Hallo, ich bin Onkel Guido
… ich komme aus dem schönen Köln, bin selbst Vater und seit neustem auch Opa. :) Auf dieser Seite findest du Geschichten für Kinder und Erwachsene. Schön, dass du da bist!
Kostenlos für dich
& deinen nachwuchs
Jede Woche neue Geschichten 🦊
Bonus: Nach der erfolgreichen Anmeldung kannst du direkt 101 tolle Ausmalbilder zum Ausdrucken herunterladen 🥳
Garantiert ohne Spam & Quatsch. Deine Daten sind sicher. Zur Datenschutzerklärung.

Wundervolle Kindergeschichten zum Vorlesen & Anhören

Auf dieser Webseite findest du tolle Geschichten zum Vorlesen für kleine und große Kindern. Entweder einfach zwischendurch zum Entspannen oder abends als „Gute Nacht“-Geschichte, diese kindergerechten Geschichten passen immer.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Lesen oder Anhören.

P.S.: Du kannst Onkel Guidos Geschichten auch auf den folgenden Plattformen anhören.

Noch mehr schöne Geschichten entdecken
2023 © Onkel GuidoBlogDatenschutzImpressumVeröffentliche deine Geschichte
..